Tage der Jüdisch Muslimischen Leitkultur vom 3. Oktober 2020 bis 9. November 2020

Achim Waseem Seger

Spiegel der Gesellschaft. Kulturinstitutionen – Orte der Rassismus-kritischen Auseinandersetzung?!

Die „Black Life Matters“ – Bewegung erinnert uns auch hier in Deutschland (wieder einmal) daran, dass Rassismus unsere ... mehr lesen
Datum02.11.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortKarlstorbahnhof (Heidelberg)

Ahmed Sadkhan

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Alexandru Bulucz

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Ali Ghandour

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Andreas Görgen

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Angelika Nguyen

3. Oktober. Tag der VerUnEinigung!

Hinter der Freude über die »Wiedervereinigung« ist unschwer die Fantasie vom jahrzehntelang getrennten deutschen Volk ... mehr lesen
Datum03.10.2020 21:00 bis 22:30 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Anna Schapiro

Verbündet handeln, aber wie? (Gespräch)

Ein Podiumsgespräch vom queerfeministischen Festival Q.kju_point in Kooperation mit den “Tagen der ... mehr lesen
Datum08.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Ariel Efraim Ashbel

On the Politics of Forgiving

“Forgiveness is not, it should not be, normal, normative, normalising. It should remain exceptional and extraordinary, ... mehr lesen
Datum03.11.2020 20:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenAriel Efraim Ashbel

Bassam Ghazi

Gegenwartsbewältigung Köln (Lesung)

Lesung und Gespräch mit Bassam Ghazi, Shanli Anwar und Max Czollek. ... mehr lesen
Datum30.10.2020 20:30 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Köln, Depot 2 (Köln)

Benjamin Fischer

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Daniel Kahn

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Daniela Seel

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Deniz Utlu

Un/Sichtbar! Lesung & Gespräch

Lesung mit Deniz Utlu und Max Czollek. Zeigen, was bereits an radikaler kultureller Vielfalt existiert: Die ... mehr lesen
Datum01.11.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsortglobale / Festival für grenzüberschreitende Literatur (Bremen)
Künstler*innenMax Czollek Deniz Utlu

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Prosa der Verhältnisse #17: Mama, darf ich das Deutschlandlied singen

Esther Dischereits Essayband Mama, darf ich das Deutschlandlied singen handelt von deutsch-jüdischen Erfahrungen, den ... mehr lesen
Datum09.11.2020 19:30 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Dima Bilyarchyk

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Erkan Inan

Ästhetische Praxis, Stadtgesellschaft und Radikale Vielfalt

Diskussionspanel Die Bevölkerung Münchens besteht zu mehr als 43% aus Menschen mit Migrationshintergrund. Welche ... mehr lesen
Datum25.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)
Künstler*innenSivan Ben Yishai Max Czollek Erkan Inan Sandrine Kunis

Esther Dischereit

Prosa der Verhältnisse #17: Mama, darf ich das Deutschlandlied singen

Esther Dischereits Essayband Mama, darf ich das Deutschlandlied singen handelt von deutsch-jüdischen Erfahrungen, den ... mehr lesen
Datum09.11.2020 19:30 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Falilou Seck

Prosa der Verhältnisse #17: Mama, darf ich das Deutschlandlied singen

Esther Dischereits Essayband Mama, darf ich das Deutschlandlied singen handelt von deutsch-jüdischen Erfahrungen, den ... mehr lesen
Datum09.11.2020 19:30 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Fatima Moumouni

Spiegel der Gesellschaft. Kulturinstitutionen – Orte der Rassismus-kritischen Auseinandersetzung?!

Die „Black Life Matters“ – Bewegung erinnert uns auch hier in Deutschland (wieder einmal) daran, dass Rassismus unsere ... mehr lesen
Datum02.11.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortKarlstorbahnhof (Heidelberg)

Fatma Aydemir

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Gerhild Steinbuch

Textland 2020. Dramatische Literatur und emanzipatives Theater

In den letzten Jahren sind eine Reihe neuer Theaterarbeiten entstanden, die ausdrücklich auf die gesellschaftliche ... mehr lesen
Datum24.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Ghayath Almadhoun

Intentions of Poetry (Lesung/Gespräch)

(extern, englisch) Wie schreiben Dichter*innen über Gewalt und Schmerz? Hat Lyrik ein Ziel? Steht Poesie in Beziehung ... mehr lesen
Datum22.10.2020 18:45 bis 19:45 Uhr
VeranstaltungsortZentralbibliothek Hamburg (Hamburg)

HYENAZ

Unsere Stadt aus Vogelaugen / Eine Gegenwartsbewältigung im Dunkeln

Leseperformance Am 3. Oktober 1938, nur kurz vor der Progromnacht, verfügte die Stadt Dortmund den Abriss der Großen ... mehr lesen
Datum25.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Hadija Haruna-Oelker

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Hannan Salamat

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Hanni Lorenz

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Hengameh Yaghoobifarah

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Idil Baydar

Ghettolektuell (ENTFÄLLT)

Die Veranstaltung kann leider aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 nicht stattfinden. Die Tage der ... mehr lesen
Datum07.11.2020 16:00 bis 08.11.2020 20:00
VeranstaltungsortTheater Dortmund (Dortmund)
Künstler*innenIdil Baydar

Talk im DHK

Die Tage der jüdisch-muslimischen Leitkultur feiern vom 3. Oktober bis 9. November 2020 die Vielfalt in Deutschland. ... mehr lesen
Datum07.11.2020 18:00 bis 08.11.2020 22:00
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Jamal Tuschick

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Jo Frank

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Integration, Multikulti, Desintegration – und jetzt?

Die Veranstaltung wird über Facebook live gestreamt. Möglichkeiten, Visionen und Forderungen für neues Handeln in der ... mehr lesen
Datum22.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDialogperspektiven (Berlin)

Katja Herlemann

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Klaus Lederer

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Kübra Gümüsay

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Lamya Kaddor

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Integration, Multikulti, Desintegration – und jetzt?

Die Veranstaltung wird über Facebook live gestreamt. Möglichkeiten, Visionen und Forderungen für neues Handeln in der ... mehr lesen
Datum22.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDialogperspektiven (Berlin)

Lea Schneider

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Leon Joskowitz

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Leyla Jagiella

Gegenwartsbewältigung Hamburg (Lesung)

Lesung & Podiumsdiskussion. Die deutsche Wiedervereinigung jährt sich im Herbst zum 30. Mal. Dem Bild einer ... mehr lesen
Datum07.10.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)

Lubi Barre

Intentions of Poetry (Lesung/Gespräch)

(extern, englisch) Wie schreiben Dichter*innen über Gewalt und Schmerz? Hat Lyrik ein Ziel? Steht Poesie in Beziehung ... mehr lesen
Datum22.10.2020 18:45 bis 19:45 Uhr
VeranstaltungsortZentralbibliothek Hamburg (Hamburg)

Mable Preach

Escape the Room: Fight the Power

Interaktive Performance-Installation mit Hamburger Schüler:innen mit Mable Preach / Nikola Duric / We are Visual. Die ... mehr lesen
Datum08.10.2020 20:00 bis 10.10.2020 22:00
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenNikola Duric Mable Preach Various

Malu Peeters

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Marina Frenk

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Max Czollek

Un/Sichtbar! Lesung & Gespräch

Lesung mit Deniz Utlu und Max Czollek. Zeigen, was bereits an radikaler kultureller Vielfalt existiert: Die ... mehr lesen
Datum01.11.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsortglobale / Festival für grenzüberschreitende Literatur (Bremen)
Künstler*innenMax Czollek Deniz Utlu

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Çok Drama Naunyn – Aras Ören und die postmigrantische Kunst

18.30 h | Screening »Kazim Akkaya und die Bewohner der Naunynstraße« (1976) Film als Stream abrufbar auf der Website ... mehr lesen
Datum05.10.2020 18:30 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortLiterarisches Colloquium Berlin (Berlin)

Gegenwartsbewältigung (ENTFÄLLT)

Die Veranstaltung kann leider aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 nicht stattfinden. Lesung und Gespräch ... mehr lesen
Datum05.11.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortTheater Dortmund (Dortmund)
Künstler*innenMax Czollek

Gegenwartsbewältigung Hamburg (Lesung)

Lesung & Podiumsdiskussion. Die deutsche Wiedervereinigung jährt sich im Herbst zum 30. Mal. Dem Bild einer ... mehr lesen
Datum07.10.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)

Talk im DHK

Die Tage der jüdisch-muslimischen Leitkultur feiern vom 3. Oktober bis 9. November 2020 die Vielfalt in Deutschland. ... mehr lesen
Datum07.11.2020 18:00 bis 08.11.2020 22:00
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Die Kunst der Gegenwartsbewältigung

Lesung & Podiumsdiskussion im Rahmen des Themenwochenendes “Gesetz der Freiheit” zum Schwerpunkt ... mehr lesen
Datum17.10.2020 16:00 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortNationaltheater Mannheim (Mannheim)

Intentions of Poetry (Lesung/Gespräch)

(extern, englisch) Wie schreiben Dichter*innen über Gewalt und Schmerz? Hat Lyrik ein Ziel? Steht Poesie in Beziehung ... mehr lesen
Datum22.10.2020 18:45 bis 19:45 Uhr
VeranstaltungsortZentralbibliothek Hamburg (Hamburg)

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Unsere Stadt aus Vogelaugen / Eine Gegenwartsbewältigung im Dunkeln

Leseperformance Am 3. Oktober 1938, nur kurz vor der Progromnacht, verfügte die Stadt Dortmund den Abriss der Großen ... mehr lesen
Datum25.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Ästhetische Praxis, Stadtgesellschaft und Radikale Vielfalt

Diskussionspanel Die Bevölkerung Münchens besteht zu mehr als 43% aus Menschen mit Migrationshintergrund. Welche ... mehr lesen
Datum25.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)
Künstler*innenSivan Ben Yishai Max Czollek Erkan Inan Sandrine Kunis

Versuch auf einem untergehenden Schiff in die eigene Haut zu fahren

eine hommage für thomas brasch von und mit Moritz Richard Schmidt und Max Czollek. Anschliessende Busfahrt mit ... mehr lesen
Datum29.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortTheater am Neumarkt Zürich (Zürich)

Gegenwartsbewältigung Köln (Lesung)

Lesung und Gespräch mit Bassam Ghazi, Shanli Anwar und Max Czollek. ... mehr lesen
Datum30.10.2020 20:30 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Köln, Depot 2 (Köln)

Melisa Erkurt

Apropos Gegenwart #7: Sprache und Selbstwert

Sasha Marianna Salzmann im Gespräch mit Melisa Erkurt Viel zu oft bestimmt die soziale Herkunft die ... mehr lesen
Datum11.11.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortBurgtheater im Kasino (Wien)

Mely Kiyak

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

3. Oktober. Tag der VerUnEinigung!

Hinter der Freude über die »Wiedervereinigung« ist unschwer die Fantasie vom jahrzehntelang getrennten deutschen Volk ... mehr lesen
Datum03.10.2020 21:00 bis 22:30 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Michel Friedman

Integration, Multikulti, Desintegration – und jetzt?

Die Veranstaltung wird über Facebook live gestreamt. Möglichkeiten, Visionen und Forderungen für neues Handeln in der ... mehr lesen
Datum22.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDialogperspektiven (Berlin)

Miryam Schellbach

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Monica Marotta

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Moritz Richard Schmidt

Versuch auf einem untergehenden Schiff in die eigene Haut zu fahren

eine hommage für thomas brasch von und mit Moritz Richard Schmidt und Max Czollek. Anschliessende Busfahrt mit ... mehr lesen
Datum29.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortTheater am Neumarkt Zürich (Zürich)

Murat Dikenci

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Necati Öziri

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Die Kunst der Gegenwartsbewältigung

Lesung & Podiumsdiskussion im Rahmen des Themenwochenendes “Gesetz der Freiheit” zum Schwerpunkt ... mehr lesen
Datum17.10.2020 16:00 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortNationaltheater Mannheim (Mannheim)

Textland 2020. Dramatische Literatur und emanzipatives Theater

In den letzten Jahren sind eine Reihe neuer Theaterarbeiten entstanden, die ausdrücklich auf die gesellschaftliche ... mehr lesen
Datum24.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Neco Çelik

Çok Drama Naunyn – Aras Ören und die postmigrantische Kunst

18.30 h | Screening »Kazim Akkaya und die Bewohner der Naunynstraße« (1976) Film als Stream abrufbar auf der Website ... mehr lesen
Datum05.10.2020 18:30 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortLiterarisches Colloquium Berlin (Berlin)

Nes Kapucu

Talk im DHK

Die Tage der jüdisch-muslimischen Leitkultur feiern vom 3. Oktober bis 9. November 2020 die Vielfalt in Deutschland. ... mehr lesen
Datum07.11.2020 18:00 bis 08.11.2020 22:00
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Nikola Duric

Escape the Room: Fight the Power

Interaktive Performance-Installation mit Hamburger Schüler:innen mit Mable Preach / Nikola Duric / We are Visual. Die ... mehr lesen
Datum08.10.2020 20:00 bis 10.10.2020 22:00
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenNikola Duric Mable Preach Various

Nuran David Calis

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Olivia Wenzel

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Peggy Piesche

3. Oktober. Tag der VerUnEinigung!

Hinter der Freude über die »Wiedervereinigung« ist unschwer die Fantasie vom jahrzehntelang getrennten deutschen Volk ... mehr lesen
Datum03.10.2020 21:00 bis 22:30 Uhr
VeranstaltungsortMaxim Gorki Theater (Berlin)

Perel

Gegenwartsbewältigung Hamburg (Lesung)

Lesung & Podiumsdiskussion. Die deutsche Wiedervereinigung jährt sich im Herbst zum 30. Mal. Dem Bild einer ... mehr lesen
Datum07.10.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)

Life [Un]Worthy of Life

Der:die zwischen New York und Berlin pendelnde queere, behinderte, interdisziplinäre Künstler:in Perel eignet sich für ... mehr lesen
Datum09.10.2020 20:00 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenPerel

Rachel de Boor

Talk im DHK

Die Tage der jüdisch-muslimischen Leitkultur feiern vom 3. Oktober bis 9. November 2020 die Vielfalt in Deutschland. ... mehr lesen
Datum07.11.2020 18:00 bis 08.11.2020 22:00
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Rebecca Ajnwojner

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Spiegel der Gesellschaft. Kulturinstitutionen – Orte der Rassismus-kritischen Auseinandersetzung?!

Die „Black Life Matters“ – Bewegung erinnert uns auch hier in Deutschland (wieder einmal) daran, dass Rassismus unsere ... mehr lesen
Datum02.11.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortKarlstorbahnhof (Heidelberg)

Textland 2020. Dramatische Literatur und emanzipatives Theater

In den letzten Jahren sind eine Reihe neuer Theaterarbeiten entstanden, die ausdrücklich auf die gesellschaftliche ... mehr lesen
Datum24.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Rebecca Rogowski

Integration, Multikulti, Desintegration – und jetzt?

Die Veranstaltung wird über Facebook live gestreamt. Möglichkeiten, Visionen und Forderungen für neues Handeln in der ... mehr lesen
Datum22.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDialogperspektiven (Berlin)

René_ Rain Hornstein

Verbündet handeln, aber wie? (Gespräch)

Ein Podiumsgespräch vom queerfeministischen Festival Q.kju_point in Kooperation mit den “Tagen der ... mehr lesen
Datum08.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Ronya Othmann

Textland 2020. Vielfalt ohne Einheit: Erinnerungsnarrative in der Prosa

Die Prosa ist in Bewegung gekommen. Unübersehbar ist sie zum Ort für die Geschichte derjenigen geworden, deren ... mehr lesen
Datum24.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Sabrina Slipchenko

Verbündet handeln, aber wie? (Gespräch)

Ein Podiumsgespräch vom queerfeministischen Festival Q.kju_point in Kooperation mit den “Tagen der ... mehr lesen
Datum08.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Sandra Gugic

Textland 2020. Wehrhafte Poesie und poetische Wehrhaftigkeit

Die Lyrik hat es besonders schwer, wenn es um einen Gesellschaftsbezug geht. Hartnäckig hält sich die Behauptung, mit ... mehr lesen
Datum24.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Sandrine Kunis

Ästhetische Praxis, Stadtgesellschaft und Radikale Vielfalt

Diskussionspanel Die Bevölkerung Münchens besteht zu mehr als 43% aus Menschen mit Migrationshintergrund. Welche ... mehr lesen
Datum25.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)
Künstler*innenSivan Ben Yishai Max Czollek Erkan Inan Sandrine Kunis

Sapir Heller

Die Kunst der Gegenwartsbewältigung

Lesung & Podiumsdiskussion im Rahmen des Themenwochenendes “Gesetz der Freiheit” zum Schwerpunkt ... mehr lesen
Datum17.10.2020 16:00 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortNationaltheater Mannheim (Mannheim)

Sapir von Abel

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Sasha Marianna Salzmann

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Das Lesen der Anderen

In dieser zweiten Ausgabe der Reihe “Das Lesen der Anderen” über Kritik und Dialog in der Gegenwartspoesie ... mehr lesen
Datum04.10.2020 19:30 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortHaus für Poesie (Berlin)

Apropos Gegenwart #7: Sprache und Selbstwert

Sasha Marianna Salzmann im Gespräch mit Melisa Erkurt Viel zu oft bestimmt die soziale Herkunft die ... mehr lesen
Datum11.11.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortBurgtheater im Kasino (Wien)

Semra Kızılkaya

Integration, Multikulti, Desintegration – und jetzt?

Die Veranstaltung wird über Facebook live gestreamt. Möglichkeiten, Visionen und Forderungen für neues Handeln in der ... mehr lesen
Datum22.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDialogperspektiven (Berlin)

Senthuran Varatharajah

Textland 2020. Auftakt

Nach der Begrüßung durch die Moderator*innen Katja Herlemann und Leon Joskowitz und einem Impulsvortrag des Kurators ... mehr lesen
Datum24.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Frankfurt, Schauspielhaus (Frankfurt)

Shanli Anwar

Gegenwartsbewältigung Köln (Lesung)

Lesung und Gespräch mit Bassam Ghazi, Shanli Anwar und Max Czollek. ... mehr lesen
Datum30.10.2020 20:30 bis 22:00 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Köln, Depot 2 (Köln)

Sharon Dodua Otoo

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Shermin Langhoff

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Sivan Ben Yishai

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Unsere Stadt aus Vogelaugen / Eine Gegenwartsbewältigung im Dunkeln

Leseperformance Am 3. Oktober 1938, nur kurz vor der Progromnacht, verfügte die Stadt Dortmund den Abriss der Großen ... mehr lesen
Datum25.10.2020 17:00 bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Ästhetische Praxis, Stadtgesellschaft und Radikale Vielfalt

Diskussionspanel Die Bevölkerung Münchens besteht zu mehr als 43% aus Menschen mit Migrationshintergrund. Welche ... mehr lesen
Datum25.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)
Künstler*innenSivan Ben Yishai Max Czollek Erkan Inan Sandrine Kunis

Steven Langnas

Unterm selben Regenbogen. Jüdisch/Queer, Queer/Muslimisch

Homosexuell, aber gottesfürchtig? Transgender und bibelfest? Queer oder fromm? Ob Jude, Moslem oder Christ – wir ... mehr lesen
Datum25.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortMünchner Kammerspiele (München)

Tija Uhlig

Verbündet handeln, aber wie? (Gespräch)

Ein Podiumsgespräch vom queerfeministischen Festival Q.kju_point in Kooperation mit den “Tagen der ... mehr lesen
Datum08.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Tim Freudensprung

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Tobias Herzberg

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Tucké Royale

Textland 2020. Dramatische Literatur und emanzipatives Theater

In den letzten Jahren sind eine Reihe neuer Theaterarbeiten entstanden, die ausdrücklich auf die gesellschaftliche ... mehr lesen
Datum24.10.2020 15:00 bis 16:30 Uhr
VeranstaltungsortNaxoshalle (Frankfurt)

Tunçay Kulaoğlu

Çok Drama Naunyn – Aras Ören und die postmigrantische Kunst

18.30 h | Screening »Kazim Akkaya und die Bewohner der Naunynstraße« (1976) Film als Stream abrufbar auf der Website ... mehr lesen
Datum05.10.2020 18:30 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortLiterarisches Colloquium Berlin (Berlin)

Various

Escape the Room: Fight the Power

Interaktive Performance-Installation mit Hamburger Schüler:innen mit Mable Preach / Nikola Duric / We are Visual. Die ... mehr lesen
Datum08.10.2020 20:00 bis 10.10.2020 22:00
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenNikola Duric Mable Preach Various

Kollektivsalon Folge 3: „Halle, Hanau, Braunau“

Hydra präsentiert: Max Czollek & Kompliz*innen Nach seinem furiosen Essay “Desintegriert euch!” von ... mehr lesen
Datum08.11.2020 20:00 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortBurgtheater im Kasino (Wien)
Künstler*innenVarious

Ramadram Red Carpet Event

Unzählige Fernsehserien entstehen in der arabischen Welt jährlich für den Fastenmonat Ramadan. Allabendlich zum ... mehr lesen
Datum11.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortKampnagel (Hamburg)
Künstler*innenVarious

Im Osten was Neues? Tagung vom 28. bis 30. Oktober

das wieder vereinigte deutschland feiert sich wieder 1990 ohne immigrantInnen flüchtlinge jüdische und schwarze ... mehr lesen
Datum28.10.2020 16:00 bis 30.10.2020 15:00
VeranstaltungsortHochschule Mittweida (Mittweida)
Künstler*innenVarious

Verhaftung in Granada

Szenische Lesung aus dem Stück Verhaftung, anschließend ein Gespräch mit den Schauspieler*innen und dem Autor des ... mehr lesen
Datum31.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortSchauspiel Köln, Depot 2 (Köln)
Künstler*innenVarious

Yade Yasemin Önder

Çok Drama Naunyn – Aras Ören und die postmigrantische Kunst

18.30 h | Screening »Kazim Akkaya und die Bewohner der Naunynstraße« (1976) Film als Stream abrufbar auf der Website ... mehr lesen
Datum05.10.2020 18:30 bis 21:30 Uhr
VeranstaltungsortLiterarisches Colloquium Berlin (Berlin)

Yeva Lapsker Kahn

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Yunus Ersoy

Aus der Bubble in die Charts. Das Beste Abendmahl

Digitale Auftaktfeier / Film Gehostet von Max Czollek und Necati Öziri in Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki ... mehr lesen
Datum02.10.2020 18:00 bis 19:00 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)

Yuriy Gurzhy

PanDaDance DJ-Set (Yuriy Gurzhy)

Im Anschluss an die Diskussion am 3.10.2020 im Maxim Gorki Theater findet der PanDaDance mit DJ Yuriy Gurzhy Live aus ... mehr lesen
Datum03.10.2020 22:30 bis 04.10.2020 00:00
VeranstaltungsortPanda Theater (Berlin)
Künstler*innenYuriy Gurzhy

Zoe Hagen

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über ... mehr lesen
Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)

Zuher Jazmati

Verbündet handeln, aber wie? (Gespräch)

Ein Podiumsgespräch vom queerfeministischen Festival Q.kju_point in Kooperation mit den “Tagen der ... mehr lesen
Datum08.10.2020 19:00 bis 20:30 Uhr
VeranstaltungsortDigitale Veranstaltung (Weltweit)
xl
lg
md
sm
xs